Aktuelles

Bitte beachten Sie! Die neuen E-Mailadressen für das Gemeindebüro Zwölf Apostel sind im Apostel April-Mai falsch angegeben!

Richtig heißen Sie:
Gemeindebüro: gemeindebuero.zwoelf-apostel@johannesboscoberlin.de

Vermeldungen 7. Sonntag der Osterzeit

Kollekte:   Zur Deckung der Personalkosten

Am Freitag um 17 Uhr Maiandacht in der Zwölf-Apostel-Kirche.

Anmeldung Erstkommunionvorbereitung in Schlachtensee und Wannsee:
Wir bitten Sie Ihr Kind, ab der 3. Klasse, bis zum 22. Juni anzumelden. Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie bitte dem Aushang.

Am Pfingstsonntag ist die Kollekte für Renovabis bestimmt. Renovabis ist die Solidaritätsaktion der deutschen Katholiken mit den Menschen im Osten Europas.
Mit Ihrer Spende werden kirchlich-pastorale sowie Bildungsprojekte und soziale Aufgaben unterstützt.

Aus unserer Gemeinde verstarb:
Herr Grzegorz Suminski im Alter von 60 Jahren. Die Beisetzung findet am Dienstag um 13 Uhr auf dem Waldfriedhof Potsdamer Chaussee statt. R.i.p.

3. Ökumenischer Kirchentag

Der 3. Ökumenische Kirchentag findet statt! Wir alle können uns den ÖKT nach Hause holen oder in die Gemeinde. Klar, die Pandemie erlaubt
vieles nicht, aber vieles bleibt möglich. Hier sind Informationen zum digitalen Programm und zur digitalen Teilnahme.
Es gibt viele und vielfältige Möglichkeiten, Teil dieses außergewöhnlichen Kirchentages zu werden!

Achtung! Für Jugendliche

Bis Pfingsten, den 23.Mai.2021, wurde die Anmeldefrist für die Firmung verlängert.
Jugendliche können sich für den neuen Firmkurs 2021/2022 anmelden,
welcher nach den Sommerferien beginnen soll.

Siehe auch:
Firmung 2021 – Ja Sager Plakat

 

Veranstaltung: Umgang mit Rechtspopulismus und Rassismus

Grundsätzliche Rechte und Pflichten sind im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland festgehalten. Sie setzen den Ton für das Zusammenleben und die Auseinandersetzungen, die es im Leben von Bürgerinnen und Bürgern gibt. Doch dieses Gut ist zu allen Zeiten auch angezweifelt und in Frage gestellt worden. Als Katholikinnen und Katholiken sind wir dem Evangelium verpflichtet. Ausgrenzung und menschenverachtende Äußerungen sind mit dem Evangelium nicht zu begründen.

Zur Stärkung und Unterstützung für Menschen im Erzbistum Berlin und der Caritas bieten wir Ihnen verschiedene Fortbildungskurse zu diesen Themen an. Siehe Infoplakat

Bitte nehmen Sie auch zur Kenntnis, dass eine Veranstaltung ( 20./ 21.5.21) nur für hauptamtliche Mitarbeit*innen des Erzbistum Berlin und der Caritas ist.

Bitte melden Sie sich für alle Veranstaltungen vorher per Mail oder telefonisch an. Geben Sie bitte Ihren vollen Namen und Ihre E-Mail Adresse an.

Anmeldung zu den Sonntagsgottesdiensten und zum Begrüßungsdienst

Anmeldung zu den Sonntagsgottesdiensten

 
Begrüßungsdienst in Zwölf Apostel für Mai

Hier ist der Link für die Doodle-Liste
Für den Begrüßungsdienst (Ordnerdienst) zu Begin der Messen suchen wir beständig Personen. Es ist zum Einen schön, wenn die Gottesdienstbesucher an der Kirchentüre begrüßt werden, zum Anderen brauchen wir Personen, die dafür sorgen, dass sich die Kirchenbesucher in die Listen eintragen, dass der Datenschutz gewährleistet ist und dass die Kirchenbesucher die Abstandsregeln und Hygienevorschriften einhalten. Wenn Sie sowieso vorhaben in die Kirche zu gehen, dann kommen Sie doch ein paar Minuten früher und begrüßen Sie die Menschen freundlich, die in die Kirche kommen.
Wir brauchen für die 11:00Uhr Messe in 12 Apostel 2 Personen und für die 18:00 Uhr Messe mindestens 1 Person. Ohne Begrüßungsdienst können wir keine Messen feiern.

Und denken Sie daran – in den Gottesdiensten ist medizinischer Mund-Nasen-Schutz Vorschrift!